Essstörungen: Esssucht und Essbrechsucht (Bulimie)

Der Grund für Essstörungen liegt im Unterbewusstsein verborgen

Leiden Sie an Essanfällen, bei denen Sie wahllos in sich hinein stopfen, um nachher alles wieder zu erbrechen? Essen und erbrechen Sie im Versteckten, weil Sie sich für Ihr Verhalten schämen? Haben Sie Angst an Gewicht zuzunehmen? Leidet Ihr Selbstwertgefühl unter der Esssucht, weil Sie sich während den Essattacken nicht unter Kontrolle haben? Es braucht Ihnen auf keinen Fall peinlich zu sein, denn für jedes Verhalten, auch für die Essbrechsucht (Bulimie), gibt es einen Auslöser und einen Grund, weshalb man etwas tut. Der Grund für solche Süchte wie die Essucht liegen im Unterbewusstsein verborgen.

 

Essstörungen wie die Essbrechsucht lassen sich auf der Verstandesebene nicht lösen

Essstörungen sind meist ein Ausdruck eines seelischen Ungleichgewichts. Die innere Balance ist bei einer solchen Essstörung wie Bulimie nicht mehr ausgeglichen und dies führt zu Blockaden, die sich bei den einen Menschen in einer Essbrechsucht zeigen können. Die Bulimie lässt sich auf der Verstandesebene nicht erklären und auch nicht verändern. Der Schlüssel zur Auflösung der Essstörung Bulimie liegt in der Wiederherstellung des seelischen Gleichgewichtes und in der Auflösung der Blockaden. Da Blockaden im Unterbewusstsein schlummern, müssen diese auch dort aufgelöst werden. Die Hypnosetherapie ist also geradezu die ideale Methode zur Behandlung von Essstörungen. Mit Hypnose kann die Bulimie angegangen und erfolgreich aufgelöst werden.

 

Mit unserer MentalTherapie können wir das Unterbewusstsein positiv beeinflussen – Sie bleiben schlank, auch wenn Sie normal essen

Bei der Bulimie-Therapie wird auch suggestiv behandelt. So können wir Suggestionen sprechen, die nachhaltig ins Unterbewusstsein einfliessen und dort dafür sorgen, dass man schlank bleibt, auch wenn man die Nahrung bei sich behält. Ausserdem können wir das Sättigungsgefühl fördern und die Lust auf gesunde Lebensmittel verankern.

Bei den unten aufgeführten Problemen und Essstörungen haben wir mit unserer MentalTherapie nachweislich sehr gute Erfolge erzielt:

  • Übergewicht
  • Ess-Sucht (zwanghaftes Essen, die Gedanken kreisen ums Essen)
  • suchtartige Vorlieben, z.B. sehr starke Lust auf Schokolade, Süssigkeiten, Süssgetränke, Kohlenhydrate
  • fehlendes oder stark verzögertes Sättigungsgefühl
  • Ess-Brech-Sucht (Bulimia nervosa)
  • Zwang, Nahrungsmittel zu kauen und auszuspucken
  • Essattacken mit suchtartigen Heisshungerattacken (Binge eating disorder)
  • Essen in der Nacht (zum Teil in einem schlafähnlichen Zustand)
  • Magersucht (Anorexia nervosa)
  • krankhaftes Gesund-Essen (Orthorexia nervosa)
  • übermässiges, krankhaftes Sporttreiben, um mehr Kalorien zu verbrauchen (Anorexia athletica)
  • Probleme, den eigenen Körper zu akzeptieren
  • wenig Motivation zur Bewegung

 

 

THERAPMED

Winterthurerstrasse 501
8051 Zürich-Schwamendingen

Telefon 044 320 13 13

praxis@therapmed.ch

www.therapmed.ch

Öffnungszeiten Sekretariat:

Montag – Freitag: 8.00-13.00 Uhr / 14.00-17.30 Uhr
Samstag: 8.00-13.00 Uhr

Folgen Sie uns auf Facebook